Studienleiter*in gesucht

Der Württembergische Landessportbund e.V. ist die Dachorganisation der Sportkreise, Sportfachverbände und Sportvereine in Württemberg mit Sitz in Stuttgart. Wir entwickeln und vertreten den Sport nach innen und außen und verstehen uns dabei als Dienstleister für unsere Mitgliedsorganisationen, in denen über zwei Millionen Menschen Sport treiben.

Im Bereich der Lizenz-Aus- und Fortbildung arbeitet der WLSB eng mit den Sportfachverbänden zusammen. Für unseren Standort Landessportschule Ruit suchen wir zum 1. Oktober 2023

eine*n Studienleiter*in (m/w/d) in Teilzeit (50%-Stelle).

Ihre Aufgaben

  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Aus- und Fortbildungsveranstaltungen für den WLSB und seine Fachverbände
  • Durchführung von Bildungsmaßnahmen im Bereich FSJ und BFD
  • Beratung interner und externer und Referent*innen
  • Entwicklung und Umsetzung von Projekten im Bildungsbereich
  • Prüfungstätigkeit im Rahmen der Aus- und Fortbildung
  • Mitarbeit in Maßnahmen der Qualitätssicherung

Wir erwarten

  • Abgeschlossenes sportwissenschaftliches oder vergleichbares Studium (Diplom/Master) mit hohem sportpraktischem Anteil
  • hohe Kompetenz im Umgang mit Menschen und in der Gestaltung von Lehr- und Lernprozessen
  • Erfahrungen im organisierten Sport und in der Aus- und Fortbildung von Trainer*innen und Übungsleiter*innen
  • Trainerlizenz in einer Sportart (idealerweise in einer kompositorischen Sportart), Erfahrung als Trainer*in oder Übungsleiter*in
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, auch in Konfliktsituationen
  • Sicheres Auftreten, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, strukturiertes Arbeiten
  • Freude im Umgang mit Menschen

Wir bieten

  • Eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L (je nach Berufserfahrung und Ausbildungshintergrund)
  • Eine verantwortungsvolle Tätigkeit als Multiplikator*in im sportfachlichen Bereich
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team • Gegebenenfalls perspektivisch noch Aufstockung der Arbeitszeit möglich
  • Förderung der beruflichen Qualifizierung
  • Betriebliche Altersversorgung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte bis 15.10.2023 an die Personalabteilung oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Für Informationen steht Ihnen der Bereich Personal unter der Telefon-Nr. 0711/28077-162 gerne zur Verfügung.